Wie funktioniert SOFORT Überweisung

Dank SOFORT Überweisung geht das online Bezahlen sicher und schnell mit Ihren vertrauten Online-Banking Daten, und so funktioniert es:

1. Bank auswählen

Wählen Sie Ihr Land aus und geben Sie mithilfe der Bankleitzahl (BLZ) Ihre Bank an, die Ihre Überweisung ausführen wird.

2. Login

Melden Sie sich mit Ihren Online-Banking Zugangsdaten an. Die Daten werden verschlüsselt an Ihr Online-Banking übermittelt.

3. Überweisung bestätigen

Sie werden, analog zu Ihrer Bank, nach einer TAN gefragt. Geben Sie diese ein. Jede TAN ist nur einmal nutzbar. Die Sicherheit Ihres Online-Bankings bleibt also gewährleistet.
Der Onlinehändler erhält eine Echtzeitbestätigung direkt über die Einstellung Ihrer Überweisung in Ihr Online-Banking und kann dadurch die Bestellung sofort bearbeiten und versenden.

Wie sicher ist SOFORT Überweisung

SOFORT Überweisung zählt zu den sichersten Bezahlsystemen im Internet. Sie nutzen mit SOFORT Überweisung einfach Ihr bewährtes, sicheres Online-Banking.

  • Die Eingabe der Online-Banking-Zugangsdaten und der TAN erfolgt ausschließlich im gesicherten Zahlformular der SOFORT GmbH.
  • Die SOFORT GmbH speichert sensible Daten wie PIN und TAN nicht und führt die Transaktion nur als technischer Zahlungsdienstleister aus.
  • Die SOFORT GmbH besitzt das TÜV-Siegel "Geprüfter Datenschutz" und das Bezahlsystem SOFORT Überweisung das Zertifikat "Geprüftes Zahlungssystem" des TÜV `s. Der TÜV  prüft und zertifiziert unser Bezahlungssystem regelmäßig.

Unser Versprechen

SOFORT Überweisung gehört zu den sichersten Bezahlverfahren weltweit.

Seit 2005 haben bereits mehrere Millionen Kunden mit SOFORT Überweisung bezahlt. Es ist zu keinem einzigen PIN/TAN Betrugsfall gegenüber Endkunden, die ihre PIN und TAN in die Systeme der SOFORT GmbH eingegeben haben, gekommen.

Online-Banking Zugangsdaten wie PIN und TAN werden von der SOFORT GmbH nicht gespeichert und sind auch zu keinem Zeitpunkt von außen oder den Mitarbeitern der SOFORT GmbH einsehbar. Die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien durch das gesamte Unternehmen SOFORT GmbH wurde vom TÜV Saarland nach Richtlinien des Bundesdatenschutzgesetzes geprüft und zertifiziert. Die SOFORT GmbH besitzt zudem das Zertifikat "Geprüftes Zahlungssystem".

Schadensfreistellung für den unwahrscheinlichen Fall eines Datenmissbrauchs

Wir sind von der Sicherheit von SOFORT Überweisung so überzeugt, dass sich die SOFORT GmbH verpflichtet, Endkunden, die PIN und TAN in unser System eingeben, von etwaigen Vermögensschäden freizustellen, die dem Endkunden möglicherweise dadurch entstehen, dass seine über unser System geroutete PIN- und TAN-Daten missbraucht werden und dem Endkunden durch die Verwendung der über unser System gerouteten PIN und TAN ein Schaden entsteht. Die SOFORT GmbH wird den Betrag Zug um Zug gegen Abtretung von etwaigen Ansprüchen des Endkunden gegen Dritte auszahlen. Der Endkunde ist zudem verpflichtet, der SOFORT GmbH alle notwendigen Auskünfte zur weiteren Verfolgung der Angelegenheit zu erteilen und Strafanzeige zu stellen. Der Anspruch ist betraglich nicht limitiert, allerdings begrenzt auf den Betrag über den missbräuchlich, unter Verwendung der entwendeten PIN und TAN verfügt wurde.